Sonntag, 5. Juni 2016

Was machst Du eigentlich den ganzen (Sonn-)Tag, wenn es ständig nur noch regnet? WMDEDGT - 06/2016

Es ist 7:47 Uhr am Sonntagmorgen. Ich hatte gehofft, der Sonntag würde heute etwas später beginnen, denn die Kinder sind spät in's Bett. Der Löwenjunge hatte nämlich seit gestern Damenbesuch und seine beste Freundin und angeblich meine zukünftige Schwiegertochter durfte sogar über Nacht bleiben. Um 22:45 Uhr hörte ich die zwei noch gaggern, in ihrem Matratzenlager mit frisch aufgeladenen Taschenlampen. Nun waren alle wieder (einigermaßen) fit und der Sonntag konnte beginnen. 



7:47 Uhr 
"Wir haben eine Überraschung, der Frühstückstisch ist gedeckt!"
"Ich schau mir das gleich an, nur einmal kurz umdrehen, bitte. Ihr könnt doch noch ein bisschen spielen."

8:38 Uhr 
"Mama, jetzt haben wir aber echt Hunger!" 
Oh, da bin ich wohl nochmal weggenickt...

8:45 Uhr 
Es gibt heute wohl StarWars-Frühstück mit Erdnüssen, Pfirsich, Tomaten und Schokolade. Vitamine und naschen. So muss das sein. 


(Auf Instagram meinten sie ja, bei uns wäre heute der Nikolaus schon gekommen, hihi)

9:30 Uhr 
Erweitertes Frühstück. Dreimal Spiegelei mit Toastbrot. Eigentlich mag das Winterkind kein Spiegelei, aber das Besuchskind und der Löwenjunge wollten eins, das nennt man wohl Gruppenzwang. 
Gegessen hat er es übrigens nicht, sondern großzügig abgegeben...

10:30 Uhr
"Ich geh mal Zähne putzen und mich fertig machen" sagt meine Schwiegertochter in Spe und meine Jungs: "wir auch!"
Mein Mann und ich beschließen, das Mädchen zu adoptieren...

11:15 Uhr
Wir haben alles zusammen gepackt und da unser Besuchskind gestern mit dem Fahrrad kam, nutzen wir das Wetter und bringen Sie mit dem Fahrrad nach Hause. Bisschen Fahrrad fahren schadet mir ja nun auch nichts, nachdem ich letzte Woche beim Belastungs-EKG keine so gute Figur gemacht hatte. Hüstel. ("Sie hatten wohl keinen Bock oder? Das ist das Belastungstest-EKG einer 60-jährigen!". Ich sollte mir einen verständnisvolleren Arzt suchen, oder?!)

12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Wir sind zurück und die Jungs bleiben noch ein bisschen im Garten. Wir Eltern räumen auf und ich gönne mir nochmal einen Becher Kaffee. Das Winterkind ist knatschig, weil er auch zu wenig geschlafen hat. Er hat keinen Hunger und geht freiwillig mit mir in's Bett. 

14:33 Uhr 
kommt der Löwenjunge an mein Bett: "Mama, Du Schlafmütze!" Ups, da bin ich mal wieder direkt mit eingeschlafen...

15:00 Uhr
ist dann auch das Winterkind aufgewacht und verdrückt etwas Obst und ein Nutellabrötchen. Vitamine und Schokolade eben. Wochenende. 

15:15 Uhr
Unser Nachmittagsplan, mit Jungs und Hund einen Ausflug in den Wald zu machen, fällt buchstäblich in's Wasser. Es regnet schon wieder. Während anscheinend ganz Deutschland Sommer hat und schwitzt, ist es bei uns in Bayern einfach nur nass und ständig regnet es. Furchtbar!!!!

15:30 Uhr
Der Liebste macht eine große Schüssel Popcorn und wir machen es uns auf der Couch gemütlich und schauen 2 Folgen Sendung mit der Maus.  

16:45 Uhr 
Die Sonne kommt raus! Wir ziehen uns schnell an und machen uns doch noch mit dem Hund auf den Weg. Ich habe von einer anderen Hundebesitzerin letztens einen Geheimtipp bekommen und wir finden schnell den Weg zu den versteckten Seen. 
Lana und die Jungs finden es klasse. Ich natürlich auch. 







17:55 Uhr
Es wird schwarz über uns und es donnert. Schnell nach Hause und das Abendessen vorbereiten, bevor wir wieder nass werden. 

18:55 Uhr
Es gibt Schnitzel, Kartoffeln, Butter-Karotten und Sauce Hollandaise. Keine Schokolade. 
 


19:25 Uhr
Der von der letzten Nacht gezeichnete Löwenjunge muss schnell in's Bett. Wir gehen in's Bad, duschen und bettfertig machen. 

19:58 Uhr
Ich lieg mit ihm Bett und mach eine kurze Entspannungsübung weil er so aufgedreht vom Tag ist. 

20:05 Uhr
Mein Löwenjunge schläft. Ich muss Lächeln, küsse ihn nochmal und geh das Winterkind suchen. Der hat mit Papa noch gemalt, hoffentlich die Küche schon aufgeräumt und sich bettfertig gemacht. Kuscheln will er aber lieber mit mir. 

21:10 Uhr
Das Winterkind schläft leider immer noch nicht...

21:29 Uhr 
Endlich schlafen alle Kinder und ich geh jetzt auf die Couch. 


Das war also mein WMDEDGT vom Juni 2016. WMDEDGT- Tagebuchblogging am 05. eines jeden Monats und gesammelt bei der großartigen Frau Brüllen.
(WMDEDGT bedeutet übrigens Was Machst DEigentlich Den Ganzen Tag)

Wie war Euer 05. Juni? Gehört Ihr zu denen, die Sommer haben oder heute auch Regenroulette spielen durften? 

Kommt gut in die neue Woche und bis Bald. 

Gros Bisous

Eure Tanja



Du willst nicht´s mehr verpassen? Dann folge mir doch auf Facebook oder Instagram
 
Über Deinen Kommentar freue ich mich übrigens ganz besonders! Es bedeutet mir sehr viel, dass Du Dir dafür einen Moment Zeit nimmst. * Merci *



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen