Freitag, 3. Juni 2016

Leben mit Kindern im Juni: Ferienkinder! Sommerferien 2016

 
Die Pfingstferien sind in Bayern gerade zu Ende gegangen, was auch der Grund war, dass ich hier auf dem Blog gar nicht mehr zum Schreiben kam, denn die Ferienzeit mit meinen Kindern ließ mir dieses Mal kaum Zeit zum durchschnaufen. Dem schlechten Wetter sei Dank, musste ich mir schon so einiges einfallen lassen, um mich und meine Jungs bei Laune zu halten.

In einigen Bundesländern gehen Mitte Juni schon die Sommerferien los, wir selber haben noch bis Ende Juli Zeit, uns Gedanken über die Ferien zu machen.

Mein Juni-Thema von Leben mit Kindern möchte ich also den Sommerferien 2016 widmen.
Für mich als Reiseverkehrskauffrau ja sowieso ein spannendes Thema!




Was habt Ihr geplant?
Wie teilt Ihr die lange Ferienzeit auf?
Geht es in den Urlaub und wenn ja wohin?
Badeurlaub, Wandern, Freizeitparks, oder vielleicht eine Städtereise?
Mit dem Auto, Zug, Bus oder Flugzeug?
Verreisen Eure Kinder vielleicht sogar ohne Euch?
Was für Urlaubstypen seid Ihr? Campingplatz, Ferienwohnung, Hotel?
Habt Ihr ein Urlaubsziel, dass Ihr anderen Familien empfehlen könnt?
Wo und wie bucht Ihr Euren Urlaub?
Wie haltet Ihr Eure Kinder bei Laune, um die An- und Abreise so stressfrei wie möglich zu planen?
Oder bleibt Ihr zu Hause und macht es Euch da sommerlich?
Was kann man alles Schönes mit seinen Ferienkindern machen?
Beeinflusst Euch eventuell auch die politische Lage, Angst/Terror bei Euren Entscheidungen?

Was auch immer Euch dazu einfällt, ich bin gespannt und sammle gerne Eure Beiträge.

Falls Ihr jetzt schon ein bisschen in Urlaubsstimmung kommen wollt, dann klickt doch einfach mal auf meine Rubrik AUF REISEN.

Wer gerne mal Urlaub machen möchte, wo ich 3 Jahre gelebt habe, der darf sich gerne mal hier in Frankreichstimmung bringen: Mein Frankreich - In 13 Akten


Habt ein schönes Wochenende!

Gros Bisous

Eure Tanja


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    Das ist ein spannendes Thema...Mal schauen, ob ich dazu komme zu beschreiben, was wir warum geplant haben.
    Liebe Grüße!
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Da würde ich mich sehr darüber freuen!
      Bin gespannt.
      Lieben Gruß
      Tanja

      Löschen
  2. Meine Gedanken zu unserem bevorstehenden Sommerurlaub - bitte keine Katastrophen und nicht wieder Krankenhaus. Mimimi

    https://mutterundsoehnchen.com/2016/06/08/meine-6-wuensche-fuer-einen-erholsamen-urlaub/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll dass Du dabei bist. Ich drück die Daumen für einen wunderschönen Urlaub ohne Katastrophen
      Bisous

      Löschen
  3. Liebe Tanja!
    Dieses Monat muss ich leider passen, denn wir sind absolut keine Urlaubfahrer und freuen uns auf unseren Sommer im Garten ;-)
    Beste Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urlaub im Garten ist auch schön. Auch das gehört ja zu Ferienkindern.
      Hoffen wir mal auf schönes Wetter. Hier bei uns ist es ja nur am Regnen...

      Löschen
  4. Liebe Tanja,
    ich habe mitgemacht und hier meinen Beitrag niedergeschrieben:

    http://fruehlingskindermama.blogspot.de/2016/06/uber-urlaubstypen-und.html

    Liebe Grüße und euch einen wunderschönen Sommer!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    ich habe es auch noch geschafft und einen Beitrag zur diesjährigen Urlaubsplanung geschrieben: https://micha-morethanwords.blogspot.de/2016/06/leben-mit-kindern-urlaubsplanung-2016.html
    LG und euch auch schöne Ferien!
    Micha

    AntwortenLöschen