Samstag, 12. März 2016

12 von 12 im März 2016 mit ganz viel Feuerwehr

Der 12. im Monat März ist ein Samstag und wir haben alle frei heute. Dem Winterkind geht es heute zum Glück wieder besser, denn wir wollten doch unbedingt zur "Feuerwehr zum Anfassen" in Oma's Städtchen fahren.

Hier kommen meine 12 Bilder des 12. März 2016, wie jeden Monat gesammelt von Carola bei "Draußen nur Kännchen".



Erste Handlung wie jeden Morgen:


Das Winterkind möchte Eierkuchen mit Puderzucker, den machen wir schnell noch und er darf ihn umfüllen:



Brötchen sind auch schon fertig:



Dann geht's zu Oma, die uns den Hund gleich noch abnimmt und auf zur "Feuerwehr zum Anfassen".

Die nächsten knapp 3 Stunden verbringen wir hier mit 

Löschen




Autotüren zerschneiden 




ein bisschen im Schlauchturm abhängen





in sämtliche Feuerwehrautos sitzen



und der Löwenjunge ist ganz fasziniert von der Wiederbelebung der Puppe:


 
Das war alles ganz spannend und faszinierend und ich hatte schon Angst wir kommen gar nicht mehr weg. 

Gestärkt mit Muffins und Kuchen geht es dann doch zurück zu Oma, Hund holen und ab nach Hause zum Mittagsschlaf. 

Den nutzt Papa um noch ein bisschen zu arbeiten und ich um mit dem Löwenjungen in der Kuschelhöle ein bisschen lesen zu üben. Natürlich ein Feuerwehrbuch. 



Als das Winterkind aufwacht basteln wir noch ein bisschen für das neue Fensterbild



und dann darf der kleine Bruder auch mal ausnahmsweise zum Großen in's Zimmer. Kommt selten genug vor, dabei können sie eigentlich so schön miteinander spielen- wenn sie wollen. 




Nun ist schon wieder Zeit für's Abendessen, was der Papa gerade vorbereitet und ich habe heute meine 12 von 12 schon vor Mitternacht fertig. Juhu. 

Wie war Euer Samstag denn heute? 

Habt ein schönes Restwochenende und danke für's vorbei schauen. 

Bisous
Eure Tanja


Du willst nicht´s mehr verpassen? Dann folge mir doch auf Facebook oder Instagram



Über Deinen Kommentar freue ich mich immer ganz besonders, denn es bedeutet mir sehr viel, dass Du Dir dafür einen Moment Zeit nimmst. Merci

Kommentare:

  1. Wow, das wäre ein Traum für den Lavendeljungen gewesen. Es liebt die Feuerwehr über alles.

    AntwortenLöschen
  2. Oh das klingt aber nach einem wunderschönen Tag für deinen Sohn :)
    Glg Gertraud

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem schönen Tag! Wir waren im Herbst beim Laternenumzug von der Feuerwehr und sind von einem Fahrzeug in das nächste geklettert - einfach toll! Das los kommen da war auch recht schwierig ;)
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  4. So viel Feuerwehr - ein wirklicher Jungentraum!
    Lg und eine schöne Woche, Viola

    AntwortenLöschen