Sonntag, 31. Januar 2016

Unser Wochenende in Bildern 30.-31.01.2016

Das Zum ersten Mal in diesem Jahr, hab ich mal wieder ein Wochenende in Bildern geschafft. Das ging aber eigentlich auch nur, weil es ziemlich entspannt war. Leider ohne Happy Ende, denn es endete mit einem fiebernden Winterkind, das morgen erst mal nicht in den Kindergarten kann...


Meine Männer lassen mich mal ausschlafen!!! Und noch viel besser, sie wecken mich mit leckerem Kaffee <3


Nach dem Frühstück geht der Löwenjunge hoch in sein Zimmer. Wir haben neue CD's aus der Bücherei geholt und die will er in Ruhe anhören. 

Ich muss noch putzen, aber das Winterkind sieht das Putzmittel und meint: "Mama, da steht da dürfen nur Männer mit putzen!"
(Hach hab ich es heute doch gut!!!)




Gesagt, getan. Das Winterkind bekommt gar nicht genug und putzt...



... und putzt...



Unsere Lana beobachtet aus sicherer Entfernung. Wir Mädchen müssen eben zugucken, wenn Mama nur "Männerputzmittel" im Haus hat. 



Nach dem Mittagessen und Mittagsschlaf geht es zum 1. Kinderfasching in diesem Jahr. Gab es so bei uns in Frankreich ja leider nicht und daher freuen sich die Jungs riesig. 



Mein Löwenjunge hat sich bei Oma ein Kostüm bestellt und Oma hat genäht. Er liebt die Tinkerbellfilme und Peter Pan. Ich dachte ja, er würde sich ein Peter Pan oder Jake-Kostüm wünschen. Aber er wollte sich unbedingt als Zarina verkleiden. Die Piraten-Fee. Er sah so klasse aus! 
Wir hatten uns davor unterhalten, ob man sich im Fasching auch als Mädchen verkleiden darf. Ich finde, wenn es sein Wunsch ist, dann soll er das auch machen. Natürlich habe ich ihm gesagt, dass seine Freunde das vielleicht nicht so ganz verstehen werden, vielleicht ihn auch ärgern werden. Aber er meinte dann, dass es dann blöde Freunde sind. Seine Freundin fand das übrigens cool, sie geht als Cowboy äh Cowgirl. 

Jedenfalls war ich so stolz auf ihn, wie mutig und klug er ist und wisst Ihr was? Kein Kind hat gelacht. Nur die Erwachsenen haben mal wieder dumm geschaut...



Das Winterkind wollte natürlich im Partnerlook gehen... Nur die langen Haare wollte er zum Glück nicht..."sind viel zu kitzelig!"



Es wurden reichlich Süßigkeiten gefangen...



Zum Abendessen waren wir wieder daheim und es gab so ein typisches Faschingsesssn :) 



Am Sonntag früh machten sich der Löwenjunge und der Papa auf nach Jungholz zum letzten Skikurs-Tag. 

Da das Wetter aber nicht so toll vorhergesagt wurde und das Winterkind seit dem Abend schon hustete und schnupfte, sind wir zu Hause geblieben. 


Tatsächlich war es eine gute Entscheidung:



Wir genossen einen faulen und kuscheligen Tag. Das Winterkind wollte basteln 


Also machten wir unseren Schneemann im warmen Wohnzimmer:



Dann wurde gefädelt...


Und gemalt. "Mama, guck mal ich übe ausmalen ohne drüber zu kommen!" 
Bin echt platt!


Das kranke Kind wünscht sich Milchreis. Nicht grad mein Sonntagsessen aber na gut...



Das Winterkind schläft danach 3 Stunden... 

Meine anderen Männer kommen vom Skikurs zurück und wir schmeißen uns eine "Sonntags-Pizza" in den Ofen. 

Vor lauter husten kann das Winterkind nicht schlafen und "muss unbedingt noch fertig bauen". 




Es war richtig schön, den Tag mal ganz intensiv nur mit einem Kind zu verbringen und hat uns beiden gut getan. 

Morgen müssen wir erst mal ein paar Termine umschieben aber so ist das eben. 

Was habt Ihr schönes am Wochenende erlebt?
Kommt gut in die neue Woche und gebt aufeinander acht. 

Gros Bisous
Eure Tanja

Die Wochenenden vieler anderer Familien findet Ihr wie immer bei Susanne auf “Geborgen Wachsen”.


Du willst nicht´s mehr verpassen? Dann folge mir doch auf Facebook oder Instagram

Über Deinen Kommentar freue ich mich immer ganz besonders, denn es bedeutet mir sehr viel, dass Du Dir dafür einen Moment Zeit nimmst. Merci


Kommentare:

  1. Dass Du dem Löwenjungen seinen Wunsch gelassen hast finde ich absolut großartig, ganz toll!
    Dem Wimpernkind gute Besserung, so fleißig, wie er war, hat er das Kranksein nun wirklich nicht verdient.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe. Ich muss immer so schmunzeln bei Wimpernkind- und wenn ich ihn mir so ansehe, passt das ja auch großartig.
      Seit heute geht er wieder in den Kindergarten;-)
      Lieben Gruß
      Tanja

      Löschen
  2. Gute Besserung ans Winterkind. Wir haben jetzt eine Woche nur mit dem kleinen Spatz, die grosse Maus ist auf Klassenfahrt gegangen heute Morgen. Das ist komisch, aber auch toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön mal wieder von Dir zu lesen liebe Kati. Wie war Eure Woche mit dem kleinen Spatz? Stelle ich mir auch schon komisch vor, wenn meiner mal das erste Mal weg ist!!!
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Ich finde das mit dem Feen-Kostüm einfach großartig und ich glaube, Kinder sind da viel gelassener und toleranter, was das angeht.
    Unsere Prinzessin wollte ja als Feuerwehrmann gehen, aber die KiTa hat "Märchen" als Thema, also hat sie sich um entschieden (um entscheiden müssen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So Themen finde ich ja irgendwie immer blöd. Wenn nicht im Fasching, wann dann kann man mal sein was man will? Bei weiblichen Cowboys oder Fruerwehrfrauen sagt ja irgendwie nie jemand was, aber bei männlichen Feen? Und ich liebe seine Phantasie und bin froh dass er noch nicht so was düsteres gruseliges macht :)
      Liebe Grüße und ein schönes Faschingswochenende!
      Tanja

      Löschen