Samstag, 19. Dezember 2015

Bloggers Weihnacht 2015 - das 19. Türchen mit Alu und Konsti von GROSSEKÖPFE



Advent ist, 
wenn Kinderaugen wieder zu strahlen beginnen und wir uns anstecken lassen von der Vorfreude auf Weihnachten.
(Gudrun Kropp)





Der 4. Advent steht vor der Türe und so langsam kommen wir in unser Finale der diesjährigen Bloggers Weihnacht. Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht, Euch einige meiner Bloglieblinge vorzustellen und zu erfahren, wie unterschiedlich auch Weihnachten gefeiert werden kann und doch auch, wie vieles wir alle so gemeinsam haben.

Heute habe ich Euch ein Blogger-Pärchen mitgebracht. Zwei großartige Schreiber namens Alu und Konsti von Große Köpfe. Ich habe lange überlegt, wie ich sie beschreiben soll, blieb aber immer wieder an ihrer eigenen Beschreibung auf dem Blog hängen:


"Hier schreibt ein Liebespaar über das wahre Leben als Eltern und dem manchmal lustigen und manchmal traurigem Leben mit Kindern. SIE: Alu arbeitet in Vollzeit, schreibt viel, spricht viel und probiert sich in Vereinbarkeit von Beruf und Familie. ER: arbeitet, schreibt ein Buch und macht Musik. K1 ist seit 2007 eingezogen, eine Künstlerin mit Schulalltag. K2 kam 2010 dazu, ein Basteltyp mit Hang zum Kuschelfanatiker. Alle Vier sind geborene Berliner und leben im Herzen von Friedrichshain".

Alu hätte gerne letztes Jahr schon mitgemacht, aber damals waren leider alle Türchen schon vergeben und wir hatten damals auch noch weniger "Berührungspunkte" über Twitter und Facebook. Dieses Jahr habe ich sie natürlich nicht vergessen und freue mich sehr, dass sie und ihr Mann gleich zugesagt haben. 

Mir gefallen ihre Beiträge, die Ihr an "Ihre Sicht" und "Seine Sicht" gleich erkennen könnt.



Zusammen mit Susanne Mierau von Geborgen Wachsen begann Alu 2014 mit dem Podcast #Mutterskuchen mit unglaublich spannenden Themen, die ich Euch nur empfehlen kann. (Es gibt sogar einen zum Thema "Weihnachtsstress")

Man könnte noch viel mehr zu den beiden schreiben, aber klickt Euch doch einfach selbst mal durch. Denn jetzt kommt erst mal

Alu´s und Konsti´s Weihnachten



Zuerst ein kleiner Rückblick: für was bist Du in diesem Jahr besonders dankbar?

2015 war ein tolles und sehr ereignisreiches Jahr für uns. Im Februar ist Alu ihre neue Projektstelle angetreten, im Mai fand die erste Blogfamilia in Berlin statt. Konsti hat in diesem Jahr sehr viel an seiner Dissertation gesessen und die Rohfassung im August ausgedruckt. Im September hat er seinen Job angetreten, seitdem arbeiten wir nun Beide in Vollzeit. Wir sind in 2015 sehr dankbar für die vielen tollen Menschen und Möglichkeiten die wir in diesem Jahr kennenlernen durften.

Was war 2015 für Dich Dein wichtigster, schönster oder bedeutendster Blogbeitrag und warum? 

Ich mochte sehr diesen Text von mir: http://grossekoepfe.blogspot.de/2015/04/meine-falten-erzahlen-meine-geschichte.html weil er direkt aus meinem Herzen kam.

Gibt es ein bestimmtes Projekt oder etwas, was Dir besonders am Herzen liegt und was Du hier gerne vorstellen möchtest, warum unterstützt Du es, wie könnten andere helfen?

Ein Projekt das mir seit Ende 2014 sehr am Herzen liegt ist die Blogfamilia. Zusammen mit Susanne Mierau von geborgen-wachsen und inzwischen den Kölner Vatis von Ichbin dein Vater wollen wir die Elternblogger vernetzen und ihr eine Stimme geben. Es ist doch der Wahnsinn, dass es 1700 gelistete Elternblogs in Deutschland gibt, die viel zu wenig miteinander sprechen und voneinander lernen. Deswegen bauen wir die Blogfamilia weiter auf und laden im Mai 2016 wieder nach Berlin ein. Ich freue mich schon sehr darauf!

Wie erlebt Ihr die Adventszeit als Familie? Gibt es bestimmte Familienrituale bei Euch in der Advents- und Weihnachtszeit?

Wir erleben die Weihnachtszeit im Koma! Von Party zu Party begeben wir uns immer im Dezember da ständig jemand aus unserer Familie Geburtstag hat. Vom 2 bis zum 23.Dezember leben wir kein Ritual, sondern den absoluten Dezember Stress.

Was darf an Weihnachten für Dich auf keinen Fall fehlen?

Heißer Apfelsaft mit Amaretto


Christkind oder Weihnachtsmann?
Er: Christkind, Sie: Weihnachtsmann.

Wie feiert Ihr Weihnachten und findest Du das auch gut oder würdest Du da gerne was ändern, wenn Du könntest? Hat sich Weihnachten für Dich verändert, seit Du Mama bist?

Wie wir Weihnachten feiern habe ich hier mal aufgeschrieben: http://grossekoepfe.blogspot.de/2014/12/unser-ausstieg-aus-dem.html

Und warum es bei uns einfach nur Pizza gibt, könnt ihr hier nachlesen:                        https://www.dm.de/glueckskind/magazin/bb-weihnachten-essen-c753204.html

Was wird für die Kinder unter dem Weihnachtsbaum liegen?

Bei uns liegt immer pro Kind 1 großes Geschenk unter dem Baum und ein Geschenk gemeinsam. Das ist immer ein Spiel. In diesem Jahr gibt es wieder mal das Kinderspiel des Jahres.

Welches ist DEIN Weihnachtslied?

Mhmm, sowas hab ich nicht. Wir hören querbeet.

Dein ganz persönlicher Weihnachtswunsch 2015?

Das diese ganze Diskussion um Flüchtlinge aufhört! Das sind alles Menschen, Menschen die unsere Hilfe brauchen und darüber sollte man nicht diskutieren, sondern anpacken.

Befrage Deine Kinder: Was ist Weihnachten?

K1: Die Geburt von Jesus.
K2: Das Fest vom Weihnachtsmann.

Was versteckt sich hinter Deinem heutigen Tafjora-Türchen?
Zu jedem Advent verlosen wir ein gepacktes Familienpaket, also schaut einfach mal rüber!






Ihr Lieben,
das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. Ich glaube ich werde mir mal wieder eine Flasche Amaretto kaufen müssen, das habe ich ja schon ewig nicht mehr getrunken. 
Schön finde ich übrigens auch, wie Eure Kinder die Frage nach Weihnachten beantwortet haben, das deckt sich ja so ein bisschen mit den Antworten von Christkind oder Weihnachtsmann :-)

Ich hoffe Ihr habt die vielen Feiereien bis jetzt gut verkraftet. Habt ein schönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit im neuen Jahr!

Bisous
Eure Tanja





Türchen 9: Sarah von Mamaskind.de
Türchen 10: Nadine von Sonnenscheinbaby 
Türchen 11: Thea von Ratzefatze Pustekuchen 
Türchen 12: Viola von Kinderkichern 
Türchen 13: Münstermama von Münstermama
Türchen 14: Anna von Familie Motte 
Türchen 15: Simone von KiKo & SL.Events 
Türchen 16: Bella von Familieberlin 
Türchen 17: Bettie von Frühes Vogerl 
Türchen 18: Angelika von Familie & Freizeit

Du willst nicht´s mehr verpassen? Dann folge mir doch auf Facebook oder Instagram



 

 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen