Sonntag, 1. November 2015

November 2015 - Bienvenue Novembre



Nun ist er da, mein absoluter "Nicht-Lieblingsmonat" November. Den Monat, den ich wahrscheinlich nur als Kind gemocht habe, wegen Sankt Martin und meinem Geburtstag.

Jetzt finde ich ihn meist einfach nur grau und trostlos. Die bunten Farben des Herbstes schwinden täglich, die Bäume werden kahl und die Sonne zeigt sich (zumindest hier bei uns) so gut wie gar nicht mehr. Der Nebel legt sich über alles Schöne und am 1. November zur Andacht auf den Friedhof gehen passt genau zu diesem dusteren Bild in meinem Kopf, das ich sofort mit November verbinde. Ich habe keine Ahnung warum das so ist, ich glaube es ist vor allem der Nebel, das nasskalte Wetter und dieser krasse Wandel der Natur, der mir im November so schwer zu schaffen macht. 

Die letzten 3 Jahre in Frankreich ging es mir übrigens bedeutend besser mit diesem Monat, denn es war einfach weniger grau und das Blau des Meeres ließ mich gar nicht erst in den November-Blues rutschen. 

Leider ist Frankreich weit weg und ein Wiedersehen gibt es auch erst im nächsten Jahr. 

Vielleicht sollte ich es wie Frederik machen, die Maus aus einem meiner Lieblingskinderbücher und mir einfach Farben sammeln. Könnte doch mal ein schönes Monatsmotto sein, den grauen November ein bisschen bunter machen...

Ablenkung tut ja bekanntlich auch gut und die wird der November sicher auch bringen. 

Zunächst starten wir mit 1 Woche Herbstferien vom Löwenjunge. Da werden wir ordentlich lesen üben, denn die Buchstaben liegen ihm nicht so sehr wie die Zahlen. Bei mir war das ja immer andersrum. 

Dann freuen wir uns, dass wir dieses Jahr mal wieder auf einem richtigen St. Martin's-Umzug mitlaufen können. Bei uns in Frankreich kannten sie das leider nicht, also haben wir zu St. Martin immer ein Fest mit unseren Freunden bei uns daheim gemacht und sind mit den Kindern und Laternen durch Pyla gezogen. War auch sehr schön aber dieses Jahr laufen wir natürlich mit dem Kindergarten vom Winterkind mit. 

Diesen November möchte ich auch wieder einen Adventskalender für die Jungs machen, letztes Jahr war das ja etwas doof, weil wir kurzfristig den halben Monat in Deutschland verbracht haben. Irgendwie hat aber einfach was gefehlt. 

Dann werden wir wohl noch die ersten Plätzchen backen und hoffentlich schon ganz viele Weihnachtsgeschenke besorgen. Dieses Jahr möchte ich echt mal früher fertig sein!

Tsja und dann steht der November ja auch ganz im Zeichen von Geburtstag. Ich werde meine 3 verlieren und runde schön auf 40. Na, wenn das kein Grund für Feierei sein wird, dann weiß ich auch nicht. 

Was bringt der November so für Euch? Mögt Ihr den Monat auch nicht oder was macht Ihr gegen den Novemberblues?

Wenn Ihr mir Farbe schicken wollt, dann tut das gerne auf Twitter oder Instagram. Ich freue mich über Eure #FarbenFürTafjora

Habt alle eine wunderschönen, bunten November. 

Gros Bisous

Eure Tanja




1 Kommentar:

  1. Dann hast du dir ja viel vorgenommen für diesen Monat!
    LG Niggelo

    AntwortenLöschen