Sonntag, 12. Juli 2015

12 von 12 und das Wochenende in Bildern- heute mal ein bisschen anders

Letzte Woche las ich bei meiner lieben Blogger-Freundin Petra vom Allerlei Themen Blog , diesen Artikel von Karin, über die vielleicht zu perfekten Bilder der Familienblogger bei Susanne´s wöchentlichen Familienblogger-Aktion "Wochenende in Bildern". Petra und ich konnten dem nicht so ganz zustimmen, denn wir posten ja nicht nur die "schönen und gestellten" Bilder, sondern auch den ganz normalen Familienalltag. Ich liebe diese Aktion und klicke mich immer gerne bei anderen durch, denn zum einen tut es gut, zu sehen dass es vielen bei manchen Dingen nicht anders geht wie mir, aber zum anderen kann ich mir auch sehr viele Inspirationen und neue Ideen holen. 
Petra und ich beschlossen auf Twitter daher spasseshalber, dieses Wochenende mal viele schöne Chaosbilder zu machen. Ganz so einfach ist das nicht immer, denn nicht mal Chaos kann man planen. Aber "echt" sind sie dennoch geworden, unsere Bilder.

Und da heute auch noch der 12. ist, habe ich heute nicht nur ein Wochenende in Bildern (mehr davon bei Susanne von Geborgen Wachsen) sondern auch meine 12 von 12 im Juli 2015 (mehr davon bei Caro von Draußen nur Kännchen). 

Bisous,
Eure Tanja








Familien-Frühstück - das Bild im Hintergrund müsste noch aufgehängt werden...




Kaffeemaschine entkalken und reinigen ist auch mal wieder fällig...



Meine Männer sind mit Oma und Opa im Garten, da sah es aus nach 2 Wochen Urlaub und der Hitze!



Natürlich lassen die Kids ihre Sachen da stehen, wo sie zuletzt damit gespielt haben... 



Ich bin dann mal Wäsche machen... Furchtbar was man da nach dem Urlaub aufholen muss... 



Hab mir nun einen übrigen Tisch unten hingestellt dann kann ich unten die Wäschw gleich zusammen legen, denn wenn sie oben steht, kommen mir immer 1000 Sachen wieder dazwischen, da brauche ich oft ewig bis alles zusammen gelegt ist. (Kennt Ihr???)


Mein Löwenjunge hat keine Lust mehr auf Gartenarbeit. Er will Tiefseetaucher spielen und bastelt sich mal eben (selbst) seine Ausrüstung. Ich bin total begeistert von seiner Kreativität. 



Derzeitiges Lieblingsessen der Jungs zu Mittag, gefüllte Minidampfnudeln mit Vanillesauce. (Kann man selber machen, wer ein schnelles und genau so leckeres Samstag-Mittagessen braucht, nimmt die aus dem Kühlregal ;-) so wie ich:)




Nach dem Essen geht die Arbeit weiter, Koffer auspacken, hier der Kinderkoffer. 



Vergessen Brot zu kaufen, dann machen wir eben noch schnell eins selber, hmmmm wie lecker das doch duftet, oder?



Der Löwenjunge wieder in seinem Element, er malt ein U-Boot mit einem Taucher und daneben auf dem rechten Bild ist die Fernbedienung dazu...




Dann Abendessen auf der Terasse, Papa ist zu einem Football-Spiel gefahren, also essen wir nur zu dritt. 



Abends noch gemütlich mit der Lieblingsnachbarin auf der Terasse sitzen, ratschen und Urlaubsbilder angucken...




1/12
Mit Migräne aufgewacht, schleppe ich mich zum 1. Kaffee auf der Couch, der Tiefseetaucher-Löwenjunge bebastelt mich...



2/12
"Und was bastelst Du, mein Winterkind?"
"Schnipsel"
Ok....



3/12
Spätes Frühstück als zumindest die Migräne-Übelkeit verschwindet, der Mann dem Löwenjungen sein Lieblingsfrühstück gemacht, Spiegelei auf Toast...



4/12
Wie immer wenn wir sonntags daheim sind, gucken wir alle 4 zusammen die Maus...


5/12
Da es mir ja vormittags nicht gut ging, musste ich kurzerhand das Mittagessen umplanen und so gab es ersatzweise Schleifen-Nudeln mit Bolognese- und so sah der Tisch nach dem Essen aus:


6/12
Küchenchaos-Beseitigung...


7/12
Im Flur stehen auch noch Bilder, die einfach noch keinen Nagel in der Wand gefunden haben...



8/12
Löwenjunge hat sich heute eine Peter-Pan-Handpuppe gebastelt...



9/12
Mit vollgestopften Bollerwagen an den Waldbaggersee



10/12
Wassermelone, aus Frankreich mitgenommen, für ein bisschen Urlaubsflair 



11/12
Frisches Brot schneiden- immer eine krümelige Angelegenheit...


12/12
Abendbrot auf der Terasse - leider hat noch niemand die Wäsche komplett abgenommen, drum sieht man den Wäscheständer noch schön hier rumstehen... 



P.S. Gerne könnt Ihr mir mal Eure Meinungen zu diesen Fotoaktionen hier als Kommentar hinterlassen. Schaut ihr gerne diese Bilder an und warum oder warum eben nicht. Ich freue mich auf Deine Nachricht!!!

Kommentare:

  1. Bei den 12 von 12 mache ich selber schon lange mit, schaue mir deshalb auch gerne die Fotos der anderen Teilnehmer an. Es ist einfach immer wieder schön, zu sehen, wie andere diesen Tag verbracht haben.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Jessica, macht irgendwie Spaß und gibt ganz oft neue Ideen.
      Bisous
      Tanja

      Löschen
  2. Wunderschön unperfekt! Nichts schlägt das wahre Leben...Und dein Löwenjunge ist so kreativ!
    Bei unseren 12 von 12 gab es einen Tag mit dem kleinen Küstenmädchen :)

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich natürlich auch gleich geschaut liebe Küstenmami, so schön Deine Bilder.
      Oh ja, kreativ ist er total, mein Löwenjunge. Von wem auch immer er das haben mag :)
      Bisous
      Tanja

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank, Tanja, für die unperfekten Bilder. Ich glaube, ich muss da doch mal mitmachen, über Instagram/Twitter.

    Lg, Karin

    AntwortenLöschen