Dienstag, 21. April 2015

Blogger schenken Lesefreude - Meine Verlosung zum Welttag des Buches am 23. April

Es ist schon wieder soweit, der Welttag des Buches steht vor der Türe und auch ich möchte gerne wieder Lesefreude verschenken.
Du kennst die Aktion noch nicht von den letzten Jahren? Kein Problem, denn es ist ganz leicht erklärt:





“Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Lieblings-Bücher verlosen. 
Und da hat das Team von Blogger schenken Lesefreude auch dieses Jahr wieder etwas Unglaubliches auf die Beine gestellt. Letztes Jahr waren es, glaube ich, knapp 1000 Blogs die mit ganz vielen unterschiedlichen Büchern teilgenommen haben. Ich bin gespannt, ob es dieses Jahr einen neuen Rekord gibt.
In diesem Jahr verlose ich hier 5 verschiedene Bücher. Da ich ja ein kleines Blog bin, habe ich auch alle Bücher selbst ausgesucht und bezahlt, aber wer weiß, vielleicht meldet sich ja nächstes Jahr auch ein Verlag und stellt mir für 2016 seine Bücher zur Verfügung. Freue ich mich natürlich auch!
Meine 5 Bücher sind nicht alle nagelneu, aber das schreibe ich nochmal extra dazu. Alle Bücher sind aber in einem einwandfreien Zustand und aus einem Nichtraucherhaushalt. (Ok, das stimmt vielleicht nicht ganz, sagen jetzt manche, aber mein Mann darf echt nur auf dem Balkon rauchen, Ehrenwort! :))
Viel Spaß am Welttag des Buches, viel Glück bei den Verlosungen und teilt ruhig was das Zeug hält, ich freue mich, über jeden Teilnehmer.
Und so könnt Ihr gewinnen:


Hinterlasst mir hier und/oder auf meiner Facebook-Seite einen Kommentar, welches Buch Ihr gerne gewinnen möchtet. (Jeder Teilnehmer darf sich für 1 Titel entscheiden, als Fan meiner Facebook-Seite bekommst Du ein Zusatzlos: für einen 2. Buch-Titel oder 2 Stimmen für einen Buchtitel)

Gerne dürft Ihr natürlich die Verlosung teilen, jeder Blogger freut sich über neue Leser, und ich mich natürlich auch.
Kommentieren dürft Ihr bis Sonntag, 26.04.2015 bis 20:00 Uhr MEZ
Glücksfee wird dann mein Löwenjunge machen und die Gewinner werden hier auf dem Blog bekannt gegeben. Bitte unbedingt hier wieder reinschauen, denn der Gewinn verfällt, sollte ich einen Gewinner nicht bis 02.05.2015 erreicht haben.
Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren mit deutscher Adresse, Versandadressen im Ausland bitte auf Anfrage.
 
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.


Und hier kommen meine 5 Bücher:









1.)  Schön macht´s nicht, aber glücklich – Ein ehrlicher Schwangerschaftsroman von Leonie Jakobs








Klappentext:
Linda ist schwanger. Endlich. Auf diese neun Monate hat sie sich schon ein Leben lang gefreut. Doch dann ist sie sich plötzlich gar nicht mehr sicher. Wieso reagiert Max so komisch? Wie verkauft man so ein Baby seinem Chef? Und was wollen eigentlich diese ganzen Ratgeber und Bärchenschenker von ihr? Linda versucht tapfer, trotz Gebärmutteranlächeln im Yogakurs und Eltern-Schleimcatchen um einen Krippenplatz nicht verrückt zu werden, was ihr bis zur ersten Übungswehe auch ziemlich gut gelingt…
“Schön macht´s nicht, aber glücklich” erzählt lustig, ehrlich und liebevoll die Geschichte einer Schwangerschaft.

Die Ausgabe ist von 2008, keine Ahnung ob es inzwischen eine andere Auflage gibt. Ich habe 2009 bei meiner Löwenjungen-Schwangerschaft das Buch 2 mal bekommen, gelesen und damals Tränen gelacht. Irgendwie kam durch den Umzug nun auch endlich das 2. Buch wieder raus und darum gibt es heute eins davon. Kann man übrigens auch nichtschwanger lesen, aber ob es dann noch so lustig ist?! :-)


2.) Schwangerschaft und Geburt von Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi




Klappentext:
Eine Schwangerschaft ist eine wundervolle Sache: im eigenen Körper wächst ein neues Leben. Jede Schwangere bestaunt dieses Wunder immer wieder. Aber keine Frau schwebt neun Monate lang auf einer Wolke der Glückseligkeit. Denn zur Vorfreude gesellt sich die Sorge um die Gesundheit des Embryos, mit dem süßen Babybauch wachsen Übelkeit und Rückenschmerzen und mit der Geburt stellt sich der Schlafmangel ein, der bis zur Einschulung des Kindes anhält…
Dieses Buch würdigt den Ausnahmezustand “Baby bekommen” mit Humor und Sachinformationen – vom ersten Trimester bis zu den Tagen nach der Geburt.

Ein sehr humorvoller “Ratgeber” über die Schwangerschaft. Das Buch habe ich einmal gelesen und stand seit dem im Regal. Ich bin sehr sorgfältig damit umgegangen, es sieht aber eben nicht mehr nagelneu aus.



3.) Einmal breifrei, bitte! von Loretta Stern und Eva Nagy






Babys bekommen Brei. Das ist oberstes und scheinbar unumstößliches Beikost-Gesetz. Aber wieso sind wir so überzeugt davon, dass Babys mit zu Brei gematschten Lebensmitteln löffelgerecht 'befüllt' werden müssen? Schließlich sind wir von Klein auf perfekt für feste Nahrung ausgestattet: Selbst ohne Zähne bekommen wir Lebensmittel klein und durch angeborene Reflexe sind wir vor Ersticken durch Verschlucken geschützt.
Nach der Muttermilch also wirklich das Brei-Gläschen? Völliger Quatsch, findet auch TV-Moderatorin und Schauspielerin Loretta Stern. Sie geht mit ihrer Tochter Karlina und der Hebamme Eva Nagy einen anderen Weg. Gestützt werden sie durch neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Großbritannien. Hier wird die Methode 'Breifrei' seit Jahren erforscht und mittlerweile vom Gesundheitsministerium empfohlen. Erwiesen ist: Kinder, die feste Nahrung in mundgerechter 'Pommes-frites-Größe' selbst entdecken und essen dürfen, profitieren auf vielfache Weise u.a. wird ihre Gehirnentwicklung unterstützt.
Das Buch macht endlich Schluss mit dem Einheitsbrei und zeigt, wie Eltern stattdessen auf Fingerfood umstellen können. Gewürzt wird der Ratgeber durch die zusätzlichen Einblicke in Loretta Sterns Beikost-Tagebuch: unterhaltsam, witzig und ermutigend.
Weg mit dem Baby-Brei!
Erstes deutschsprachiges Buch zum Trend-Thema


Ich habe dieses Buch im Sommer 2013 gekauft, weil das Winterkind total ein BLW-Kind war. Gelesen habe ich es aber dann doch nicht, weil mir zum einen die Zeit fehlte und zum anderen, weil sich das kleine Kind das Essen schon längst beim großen Bruder abgeguckt hatte und sich da eh von nichts und niemandem hätte reinreden lassen. Aber empfehlenswert ist es trotzdem ;-)



4. ) Ich, Joanna, und meine Jungs von Jojo Finch






Klappentext:
Das Leben, die Liebe, der Tod – drei Dinge, die untrennbar miteinander verbunden sind.
Wer denkt nicht gerne an die eigene Jugend zurück? An die ersten Schmetterlinge, dem ersten Kribbeln im Bauch und den ersten zarten Banden der Liebe.
Doch es ist nicht immer die wahre und einzige Liebe und es ist nicht immer alles Sonnenschein. Wo Licht, da auch Schatten. Jugendzeit heißt auch: Zeit der Erfahrung, Zeit der Sehnsucht und Zeit des Kummers.
Joanna wagt eine Reise zurück in ihre Jugendzeit - eine Zeit voll (Liebes-)Kummer, Verlust und Schmerz.
In diesem Buch erzählt sie in gefühlvollen Worten und Gedichten vom ständigen Auf und Ab der Gefühle, ihrer ersten Liebe und auch von Verlust und Tod.



Bei diesem Buch wird man vielleicht ein bisschen an seine eigene Teenie-Zeit erinnert. Vielleicht ist dieses Buch genau richtig wer schon größere Kinder hat?



5. Ich hab Dich im Gefühl von Cecelia Ahern






Joyce überlebt nur knapp einen Unfall und weiß, dass sie ab jetzt ganz anders leben will. Doch irgendetwas ist seltsam: Sie kann auf einmal fremde Sprachen und erinnert sich an Dinge, die sie gar nicht erlebt habt.
Justin ist als Gastdozent in Dublin. Er ist verdammt einsam, würde das aber nie zugeben. Als er eine junge Frau trifft, die ihm ungewöhnlich bekannt vorkommt, ist er verwirrt er kommt einfach nicht drauf, woher er sie kennen könnte ...


Dieses Buch verschenke ich ganz neu und frisch gekauft. Denn ich habe es verschlungen und liebe es. Eines meiner Lieblingsbücher… Auf dem Foto seht Ihr allerdings noch mein "altes" Buch, bitte nicht wundern!



Ich hoffe, es ist ein Titel für Euch dabei und nun wünsche ich Euch viel Glück und bonne chance!
À bientôt und gros Bisous
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Einen fröhlichen Welttag des Buches wünsche ich dir und dankeschön für das Gewinnspiel. Ich möchte gerne für "Ich hab dich im Gefühl" in den Lostopf. Bisher habe ich von Cecelia Ahern nur "P.S. Ich liebe dich gelesen" aber das habe ich eigentlich nicht gelesen, sondern verschlungen!!! Hoffe ihre anderen Bücher sind genauso gut. Ich folge dir auch auf Facebook. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe,
    obwohl schwanger (und auch weil) interessiert mich "Ich hab Dich im Gefühl"! Das hat zwar nichts mit dem Schwangersein zu tun, aber schon in der ersten Schwangerschaft mochte ich meine sonst so geliebten Krimis nicht mehr und schwenkte zur romantischen Literatur. Ich würde mich also sehr darüber freuen!!
    Fan bei FB bin ich ja eh und da gehe ich jetzt auch mal kommentieren und teilen.
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    "Gefühl" ist seit der Geburt unserer kleinen Tochter mein großes Thema, also hüpfe ich für "Ich hab dich im Gefühl" in den Lostopf. Ich folge Dir auf Facebook - immer wieder gerne :)

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja
    gut, dass Du schon gestern zum Tag des Buches gebloggt hast - so konnte ich kurzentschlossen auch noch mitmachen :-) Bei Dir würde ich natürlich auch gerne ein Buch gewinnen, Ich hab Dich im Gefühl, dafür verfeuert ich mal meine zwei Stimmen *lach*
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen und "happy welttag des buches"
    Schön das so viele Blogger - Kollegen mir mache.
    Ich würde gerne ein los für "ich , Johanna und meine Jungs" und eines für " ich hab doch im Gefühl " haben.

    Viel Spaß noch und schau mal bei mir vorbei. Vielleicht hast du ja Interesse an meinem Buch ��

    Lg Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina!
      Habe ich natürlich gleich gemacht - aber ich habe Dein wunderbares Buch auch schon. Auch ich liebe es!

      Löschen
  6. Ich würde mich sehr freuen über das Breifrei Buch.
    FB Seite hat ein like bekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache auch gern mit für "Ich hab Dich im Gefühl". Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    vielen dank für dein Gewinnspiel! Ich würde gern für "Ich hab dich im Gefühl" in den Lostopf springen und wünsche dir noch einen schönen Welttag des Buches :D

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bücher hast du da raus gesucht! Ich finde diese Aktion soooo großartig! Ein Fan von dir bin ich ja schon lange, so ziemlich auf allen Kanälen und ich wünsche mir das breifrei Buch, denn das steht schon ewig auf meiner Wunschliste und da Nummer zwei ja bald kommt, wäre es jetzt perfekt :) Lieben Gruß aus Münster!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Münstermama,
      die Gewinner stehen fest, schau mal auf meinen neuesten Blogeintrag!
      Lieben Gruß
      Tanja

      Löschen
  10. Hallo Tanja,

    einen schönen Welttag des Buches :)

    Ich hab Deine Facebookseite geliked (unter Monika Schulze) und würde gerne meine 2 Lose in das Buch "Schwangerschaft und Geburt" investieren ;)

    Liebe Grüße,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,
    ich würde gerne für "Ich dich im Gefühl" in den Lostopf springen. Cecelia Ahern ist eine wirkliche tolle Autorin! Vielen Dank für die Verlosung.

    Liebe Grüße
    Jule
    http://buchmeer.blogspot.de // jule(at)eightletters.de

    AntwortenLöschen
  12. Juhuuuuu so ein tolles Gewinnspiel. Ich bin dabei und fände Ich hab Dich im Gefühl von Cecelia Ahern super toll. Hab schon einige Bücher von ihr und sie schreibt so schön.

    LG Jenny
    jenefron@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hi, mein Sohn ist sechs Monate alt und Brei fuer ihn "waehhhh" - wir würden sehr gerne das Breifrei Buch gewinnen! Viele Gruesse cows at freenet dot de facebook Like von Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Huhu :) Ich würde mich sehr über "Ich hab dich im Gefühl" freuen, da ich bisher noch nichts von Cecilia Ahern gelesen habe. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Huhu
    Ich hüpfe mit einem Los für "Ich, Joanna und die Jungs" und einem weiteren für "Ich hab dich im Gefühle" (fb) in den Topf. :)

    LG StMoonlight


    gedankenteiler[at]arcor.de
    https://gedankenteiler.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roswitha,
      die Gewinner stehen fest, schau mal auf meinen neuesten Blogeintrag!
      Lieben Gruß
      Tanja

      Löschen
  16. Hallo meine Liebe,

    da ich ein großer Cecilia Ahern Fan bin, steht es für mich außer Frage, dass ich für "Ich hab Dich im Gefühl" in den Lostopf hüpfe. - aaaaaaaaaaber mit einem großen Anlauf *Ataaaaackeeeeeeeee* :) :)
    - auf Facebook folge ich Dir unter Heike Eugenio Scardia und möchte somit 2 Lose auf dieses eine Buch setzen :)

    LG Heike

    - heike.scardia@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab es im Gefühl würde ich gern lesen. Vielen Dank für deine Vorschläge.

    AntwortenLöschen
  18. Ich würde mich über das "Breifrei"- Buch freuen!!!

    AntwortenLöschen