Sonntag, 7. Dezember 2014

Bloggers Weihnacht - das 7. Türchen mit Mihaela von BEAUTY MAMI



Bei einer Kerze ist nicht das Wachs wichtig, sondern das Licht
Antoine de Saint-Exupéry


Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet gestern alle einen schönen Nikolaus mit prall gefüllten Stiefeln?

Heute zu Gast bei meiner BloggersWeihnachtsrunde ist die liebe Mihaela. Ihr kennt sie vielleicht schon von ihrem Gastartikel bei mir im letzten Sommer, wo es um die mehrsprachige Erziehung ihrer Kinder geht. Beauty Mami ist einfach ein ganz zauberhafter Blog mit den unterschiedlichsten Themen, tollen Tipps und wunderschönen Bildern. Ihr solltet am Ende unbedingt durch ihr 7. Türchen schauen. Ich bin ganz begeistert von dieser tollen Idee! 

Schnell die 2. Kerze an Adventskranz anzünden, bequem machen- denn hier kommt

Mihaela´s Weihnacht
 
Ich bin Mihaela, 30 Jahre alte Mami, Ehefrau und Bloggerin aus Leidenschaft. Ich genieße momentan meine zweite Elternzeit und verbringe jede freie Minute mit meinen Kindern.

Da ich als zweifache Mami selten freie Zeit habe, habe ich mich entschieden, sie auch sehr sinnvoll zu nutzen. Deswegen habe ich mit dem Bloggen angefangen. :-) Mein Blog "Beauty Mami" spiegelt meine Persönlichkeit wieder. Dort findet man alles, was eine trendbewusste junge Mami interessieren könnte: wertvolle Empfehlungen und Anregungen in dem Bereich Beauty, Kinder-, Mami- und Babyprodukte, Produkttests, Gewinnspiele und natürlich ganz viele persönliche Momente.

     
Liebe Mihaela, was bedeutet Weihnachten für Dich und für Euch als Familie?
Ich liebe Weihnachten! Ich habe mich als Kind natürlich am meisten auf die Geschenke gefreut. Mit der Zeit lernte ich die gemeinsamen Stunden mit der ganzen Familie zu schätzen. Seitdem ich selber eine eigene Familie und Kinder habe, freue ich mich auf dieses Fest sogar noch mehr. Jedes Jahr aufs Neue die Aufregung, das Erwarten und die unbeschreibliche Freude in ihren Augen zu sehen, macht mich unglaublich glücklich! 

Welche Kindheitserinnerung hast Du an Weihnachten?

Als ich noch klein war, hat sich mein Vater immer als Weihnachtsmann verkleidet und uns mit ganz vielen Geschenken überrascht. Ich kann mich noch erinnern, dass ich ihn mit 6 Jahren wiedererkannt habe. Seine Stimme und sein Lachen haben ihn verraten oder ich war einfach schon zu schlau geworden... :)

Wann beginnst Du mit Deinen Vorbereitungen? Planst Du alles durch oder bist Du bei allem eher ein Last-Minute-Mensch?

Früher war ich ein richtiger Last-Minute-Mensch. Seitdem ich Mami bin, plane ich alles, aber wirklich alles. Wir fangen immer Anfang Dezember an, das ganze Haus mit Weihnachtsdeko zu schmücken und die wichtigsten Geschenke zu besorgen. 

Gibt es besondere Rituale oder Bräuche in der Advents- und Weihnachtszeit bei Euch?
Da wir eine multikulturelle Familie sind, sind unsere Bräuche in der Advents- und Weihnachtszeit eine Mischung aus drei Kulturen / Nationalitäten.

Weihnachtsmann oder Christkind?
 Weihnachtsmann

Wie sieht Euer Weihnachtsfest aus?
 Am Heiligabend findet ein sehr leckeres Essen mit der Familie statt. In der Nacht bringt der "Weihnachtsmann" heimlich die Geschenke, die am nächsten Morgen auf uns warten. Da wir eine große Familie haben, besuchen wir am 25. und am 26. die restlichen Familienmitglieder und es wird natürlich weiter gemütlich gegessen. 

Habt Ihr ein traditionelles "Heilig-Abend-Essen" oder entscheidet Ihr das jedes Jahr neu?
Jedes Jahr haben wir zwei-drei Gerichte, die als traditionelles "Heilig-Abend-Essen" vorkommen. Aber wir sind eigentlich auch ganz offen, was das Menü angeht. Wir entscheiden nach Lust und Laune, was wir essen möchten. Eins steht nur fest: die Diskussion darüber dauert immer sehr lange...

Befrage doch mal Deine Kids: Wie erklären sie mir Weihnachten? 
Haha... Gute Frage. Meine Tochter kennt zwar die Weihnachtsgeschichte und die Bedeutung dieses Festes, aber für sie zählen momentan nur der Weihnachtsmann und die Geschenke, die er ihr mitbringt.

Wo und wie findest Du Ruhe und Besinnung in dem ganzen Trubel?
Mein Mann ist die Ruhe selbst! Er lässt sich nicht von dem ganzen Weihnachts-Trubel überhaupt nicht beeinflussen. Ich genieße die entspannten Abende mit ihm, die mich immer mit neuer Energie aufladen.

Hast Du einen besonderen Weihnachtswunsch?  
Ja! Ich wünsche mir jedes Jahr, dass meine Familie, alle meine Verwandten und Bekannten gesund sind. Die Gesundheit ist das Wichtigste und genau das wünsche ich allen, die ich liebe und kenne. 

Auf was freust Du Dich dieses Weihnachten 2014 am Meisten?
Dieses Jahr wird mein kleiner Sohn an Weihnachten 14 Monate alt sein und dieses wunderschöne Fest richtig wahrnehmen können. Ich bin sehr gespannt auf seine Reaktion auf den Weihnachtsbaum, auf die Geschenke, auf den Weihnachtsmann...

Was hast Du uns heute hinter Deinem Blog-Türchen versteckt? 
Ein kunterbunter Spieltipp und eine tolle Geschenkidee für Weihnachten



Liebe Mihaela, vielen lieben Dank für das tolle Interview. Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine besinnliche Adventszeit und ein gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest mit strahlenden Kinderaugen!

À bientôt und grand bisous 

Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tafjora,
    Ich bin schon ewig eine stille Leserin von dir. Jetzt habe ich dich in meine Blogliste aufgenommen. Ich freue mich jeden Tag auf die lustigen, interessanten, nachdenklichen Berichte der anderen Blogger, die du hier als Adventskalender veröffentlichst. Tolle Idee.
    Weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Noemie
      ich danke Dir für Deinen lieben Kommentar, das freut mich natürlich riesig! Da werde ich ja gleich mal zu Dir rüber schauen, wer da so lieb und still mitgelesen hat.
      Schön, dass Dir meine BloggersWeihnacht gefällt, ich war am Anfang nicht sicher ob das so rüber kommt, wie ich mir das vorstelle, aber ich bin nun auch total happy und freue mich jeden Tag auf´s Neue.

      Lieben Gruss
      Tanja

      Löschen
    2. Liebe Tanja,
      Leider musste ich meinen über alles geliebten Blog schliessen.
      Werde dich aber trotzdem noch verfolgen.

      Löschen