Montag, 3. November 2014

Bienvenue Novembre - Unser Wochenende in Bildern 01.-02.11.2014

Unser letzter November hier in Frankreich  beginnt mit der Heimreise aus Deutschland. 
Nun sind wir zurück im Alltag und den starte ich mit dem kleinen Wochenendenrückblick à la Susanne Mierau's Geborgen Wachsen, Initiative Wochenende in Bildern 


Den Samstag begannen wir mit einem großen Weißwurst-Frühstück mit fast der ganzen Familie, alle die Zeit hatten kamen um uns zu verabschieden. 
Da ich da aber zu sehr mit dem einpacken und den letzten Momenten mit den Menschen die mir am Herzen liegen beschäftigt war, gibt es da kein Bild davon. 

Immer bevor ich von "daheim" weg fahre, muss ich mich von meiner geliebten Mama verabschieden. Das war schon immer so. 
Seit Februar kann sie mir leider keinen Kuss mehr geben und mir auch keine gute Fahrt wünschen, die kleinen Tränen des Abschieds sind aber trotzdem geblieben und auch dass ich vor der Fahrt bei ihr vorbei schaue.


Und dann geht es auf die Autobahn- 1250 Kilometer nach Frankreich bei strahlendem Sonnenschein. 



Die Jungs machen prima mit. Sie sind wahre Autofahrer. Es überrascht mich immer wieder wie toll sie das mitmachen.

Ich habe noch ein neues Hörbuch gekauft. Ich liebe den kleinen Prinzen! 


Insgesamt brauchen wir mit Pausen 13 Stunden. 


Um kurz nach 2 sind wir endlich daheim und freuen uns auf unser Bett. 
Die Jungs schlafen zum Glück gleich weiter. 

Sonntag heißt es dann Koffer auspacken und Wäsche waschen. 



Und ein Wohlfühlbad ist auch noch drin. 


Und da die lange Fahrt und Uhrumstellung uns noch ziemlich im Nacken sitzen geht es nach dem Abendbrot ganz schnell in's Bett. 

Tsja, heute waren das mal ganz andere Bilder als sonst. Drum freuen wir uns schon auf das nächste Wochenende . 

À bientôt und grand bisous

Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen