Montag, 6. Oktober 2014

One lovely Blog Award

Welch eine Ehre, da wurde ich doch gleich von zwei lieben Bloggerinnen für den
One lovely Blog Award nominiert:



Ganz herzlichen Dank an Katharina von Mama´s Mäuse und an die Perlenmama !


Worum geht es?

• Verlinke die Person, die dich
nominiert hat
• blogge die Regeln und zeige den
Award
• veröffentliche 7 Fakten über dich
• nominiere 15 Blogger und teile Ihnen
deine Nominierung mit



So und jetzt? Ich finde das ja immer soooo schwierig wenn man einfach was über sich selber erzählen soll... Und dann noch 15 (!!!!) andere Blogger suchen, na da weiss ich ja wie mein Abend heute aussieht ;-)) Trotzdem daaaanke!!!

Und das fällt mir dann jetzt so "ganz spontan" ein:

- Frankreich war das allerletzte Land in dem ich leben wollte und ich hasste den Französischunterricht. Wenn ich jetzt immer auf Heimaturlaub in Deutschland bin, habe ich leichte Angstzustände, dass ich meinen damaligen Französischlehrer treffe und er mich eventuell fragt wo es mich hinverschlagen hat... Am letzten Schultag übergab ich ihm nämlich "feierlich" meine Bücher mit den Worten: "Hier haben Sie Ihren Kram zurück, den Sch.... brauche ich im Leben nicht mehr..." Tsja..... diese Lektion sollte ich noch lernen...

- mein Mann ist in vielen, (nicht in allen Dingen) die bessere "Hausfrau": Knöpfe näht er an, Hemden bügeln macht ihm gar nix aus (ich hasse bügeln!!!!) und wenn in einem Tortenrezept irgendwas von Gelatine steht, dann bin ich weg

- ich liebe Fußball, bin Fussballfan vom FC Bayern (hoffe das kostet mich jetzt keine Blog-Fans hüstel) und war vor vielen vielen Jahren (ihr wisst schon was ich meine) unsterblich in Mehmet Scholl verknallt. Habe auch mal selbst Fussball im Verein gespielt, zwar eher schlecht als recht aber egal. 
Und ich ärgere gerne meinen Mann damit, dass ich die AllianzArena auch von innen kenne und er nicht :-))

- meine Söhne sind mir ähnlicher als mir manchmal lieb ist

- ich hasse den Winter, weil ich hasse kalt- ok seit ich Kinder habe hat sich das ein bisschen geändert, ich hasse zwar immer noch kalt und frieren aber Schnee und Schlittenfahren ist doch ganz schön...

- eine Badewanne gehört für mich in mein Zuhause 

- wenn ich daran denke, was ich so für Blödsinn in meiner Jugend gemacht habe, hoffe ich, dass meine Jungs noch ewig klein bleiben :-))


Und nominieren möchte ich gerne








Mama Schulze

Alltagsfieber 

Münstermama

Mamagogik

Kind und Koffer

Glücksflügel

Mein Leben als Familienmanagerin

Allerlei Themen Blog 
 
Limeslounge 


Ok, ich glaube wenn man weniger nominiert wäre das auch ok. Vielleicht wollt Ihr einfach nur mitmachen, würde mich freuen.

Lieben Gruss und bis bald

Eure Tanja
 








Kommentare:

  1. Haha, das mit dem Französisch-Lehrer kenne ich, ich habe das gleiche mit meiner Englisch Lehrerin, obwohl ich heute gern ein Gespräch auf englisch mit ihr führen würde um mich dann über ihren Akzent lustig zu machen, wie sie mich damals bloßgestellt hat. Ätsch.
    Das mit dem Bayern-Fan-Dasein ist echt heikel, aber da drücke ich nochmal ein Auge zu. ;-) immerhin hast du auch mal Fußball gespielt und hasst die Kälte gleichermaßen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    ich bin auch absoluter Badewannen-Fan. Ohne geht gar nicht!
    Danke noch mal für die Nominierung.
    Also ich habe so halb mitgemacht. Ich hoffe, das ist ok: http://die-gute-kinderstube.blogspot.de/2014/10/one-lovely-blog-award.html

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, hier ist mein Beitrag: http://mamaschulze.blogspot.de/2014/10/one-lovely-blog-award.html
    LG :-)

    AntwortenLöschen
  4. Besser spät als nie...vielen Dank nochmal für die Nominierung! :*
    http://www.muenstermama.de/7-fakten-ueber-muenstermama/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön ich freue mich dass Du mitgemacht hast und gehe gleich mal gucken!!! LG

      Löschen