Dienstag, 17. Juni 2014

Was mich heute so ärgert...

Heute bin ich echt sowas von sauer!
Okay, dass die französische Ecole Maternelle nicht mit einem deutschen Kindergarten vergleichbar ist, daran habe ich mich in den letzten 2 Jahren ja gewöhnen können. Alternativen gibt es zumindest hier in unseren näheren Umgebung ja leider keine. 
Aber was heute wieder passiert ist, das hat nichts mit deutsch oder französisch zu tun, das macht mich einfach nur traurig und wütend zugleich.

Freitags hole ich mein Löwenkind immer nach dem Mittagessen ab, das ist um 13:20 Uhr. Französische Kinder gehen eigentlich 8 Stunden bis 16:20 Uhr Minimum, die Eltern sind ja auch meistens beide berufstätig was ich hier in Frankreich nun mal nicht bin. 
Der Löwenjunge geht auch erst seit Anfang des Jahres auf eigenen Wunsch den ganzen Tag hin. Nur Freitags eben nicht, da kommt Papa schon ein bisschen früher heim und wir läuten das Wochenende ein. 
Am Sonntag war hier in Frankreich Vatertag und seit Tagen bastelten sie was ganz geheimes für Papa. Auch mein Löwenjunge erzählte mir immer davon. 
Am Freitag Mittag als ich ihn holte, fragte ich nun auch nach dem gebastelten Geschenk für Papa. Da durfte ich mich dann anmaulen lassen, dass das noch nicht fertig sei, sie hätten ja nicht gedacht dass er es nicht mehr fertig macht. (Anscheinend fehlte nicht mehr viel, man gab es uns aber auch nicht mit) 

Gestern fragte ich dann ob er es denn fertig gemacht hätte, aber er wusste nur dass es nicht mehr da ist. 

Also spreche ich heute die Lehrerin an, ob wir es dann daheim fertig machen können, denn mein Sohn war schon traurig dass er es nicht verschenken konnte. 
Aber nein! Sie haben es weggeschmissen!!!!! Vatertag sei ja vorbei. 
Könnt Ihr Euch die traurigen Augen meines Sohnes vorstellen????
Könnt Ihr Euch meinen Hals vorstellen???? Ich bin sowas von sauer und enttäuscht. Und suche nach Worten, dies meinem Sohn zu erklären. Mir fehlen die Worte. Je ne sais pas! 

À bientôt und bis bald

Eure
Tanja


Kommentare:

  1. Da fehlen einem echt die Worte! Leider scheint da Individualität nicht sehr gefragt zu sein oder es fehlt einfach am Einfühlungsvermögen. :-(
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Unfassbar. Die haben echt keine Ahnung von Empathie. *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  3. Äh...was für eine Logik ist das denn bitte? Wie gemein!!!

    AntwortenLöschen