Donnerstag, 12. Juni 2014

Sommerliche 12 von 12 - im Juni

Heute gibt es natürlich sommerliche 12 von 12.

Zwischendrin war ich mir gar nicht sicher, ob das überhaupt 12 Bilder gibt, die Kids waren heute nicht so gut drauf wie ich. 

Der Morgen begann sonnig, erst mal das Küchenfenster auf und die noch angenehme Sommerluft reinlassen. 



Dann natürlich dringend Kaffee! ;-)



Bei der 2. Tasse spielt das Winterkind an der Kugelbahn und ich bastle an einem Spruch, den der Löwenjunge gestern gebracht hat:


Dann ein Anruf vom Liebsten, der morgens immer den Löwenjungen zur Ecole Maternelle bringt. Es gab zum ersten Mal in diesem "Schuljahr" wieder Tränen, er will nicht bleiben... Bringt etwas unseren Rhytmus durcheinander, da wir nur um 13:20 Uhr oder 16:20 Uhr abholen können, aber ich beschließe ihn nach dem Essen zu holen. 

Von unseren Gemüsenudeln mag er dann trotzdem noch ein Mini-Portiönchen abhaben obwohl das Kindergartenessen anscheinend heute "echt lecker" war. Zusammen essen ist halt schön. 



Die Laune der Jungs ist heute grausam, Löwenjunge wird im Kindergarten von einem großen Kind "gemobbt" und will deshalb nicht mehr hin. Hat uns 3 Wochen vor den Ferien noch gefehlt... Also nix wie raus, gemütlich in den Garten. Aus der Sandmuschel wollen wir ein Planschbecken machen, weil sie schon ein großes Buddelloch haben und die Sandmuschel seit Deutschland nicht mehr in Gebrauch ist. 


Noch sauber machen
(Schlauch-Wasser-Glückseligkeit für Kinder oder?)



Der Kleine will natürlich auch mal



Das kostet Kraft und wir vernichten eine super leckere Mango. 



Wasser rein und der Pool ist fertig :-)



Ich borge mir mal eben Sandkasten und Förmchen aus, denn seit gestern erfreue ich mich an über 100 Facebook-Fans. 



Mir bedeutet das richtig viel, auch dass ich so viele Nachrichten und positive Kommentare bekomme, ich bin überwältigt. Das Schreiben hier ist mein Ausgleich, weil ich hier nicht so viele andere Dinge machen kann momentan. Und Ihr macht mich damit richtig glücklich. Danke!

Wie bekommt man nun die Überleitung zum Abendbrot richten hin???
Einmal Tomate Mouzarella für das Winterkind und einmal ohne Käse für den Löwenjungen. (Natürlich gab es noch Brot, Wurst und Käse dazu :-))



Nun schlummern die Jungs frisch geduscht und mein Liebster und ich freuen uns auf das Eröffnungsspiel der WM. 



Irgendwie bin ich noch überhaupt nicht in WM-Stimmung, aber bis Montag hab ich ja noch ein bisschen Zeit. 

Weitere 12 von 12 wie immer am 12. bei Caro auf Draussen nur Kännchen

A bientot und bis Bald

Eure

Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen