Dienstag, 22. April 2014

Der verlängerte Wochenrückblick in Bilder #KW16

Ostern 2014 ist nun auch schon wieder Geschichte und der Löwenjunge wollte heute morgen gleich mal wissen, wann wir die Deko nun wieder weg machen.






Wir 4 haben die Ostertage ganz gemütlich hier in Frankreich verbracht, aber an diesen Tagen vermisst man die ganze restliche Familie doch besonders. 

Hier war auch nur gestern Feiertag, somit verkürzte sich leider auch das Osterwochenende für meinen Mann. 

Zum Glück war das Wetter ja bei uns die letzten Tage schön schnuckelig warm:




Die Ostereier und Geschenke konnten im Garten versteckt und gesucht werden:



Und auch ein Osterlämmchen hat es dann Dank Rezept auf der Kuchenform-Verpackung doch noch gegeben:



Unser traditionelles Osterfrühstück haben wir dieses Jahr ausfallen lassen, keine Zeit vor lauter Ostereier suchen!!!

Also haben wir einfach das Lämmchen draußen so nebenbei mal vernascht. 



Und auch sonst war wieder einiges hier los. Unser Wochenrückblick à la
"Immer wieder Sonntags"


|Gesehen| 
einen lila Osterhasen



Eine Feuerwehrübung 



Natürlich auch ein Feuerwehrauto





|Gelesen| 




|Gehört| 




War ein bisschen traurig für uns, denn das Häschen war so krank weil es dieses Ostern nicht mehr mit dem Großvater Eier bemalen konnte, weil der schon gestorben war... 


[Getan| 


Wieder gelaufen und diesmal sogar viel weiter gekommen (stolz bin)



                 

Hausarbeit



Getöpfert



Natürlich Eier bemalt



Kinder beschäftigt



Und wie immer, den üblichen Allragskram

|Gegessen| 

Auf jeden Fall zuviel Schokolade
              
|Getrunken| 


Leider immer noch keine alkoholischen Cocktails

|Gedacht|

Dass sich die Baumstämme hinten in der Kinderspielecke sich sicher toll machen. 
Und ja, ich finde das stimmt:




|Gefreut| 

Über die glücklich beschenkten






|Gelacht] 
als das Löwenkind dem Opa am Telefon Ostern erklärt hat:
"Jesus lebt, der Stein ist futsch und das Grab ist alle!"

|Geärgert| 
über das Chaos hier was irgendwie nie weniger wird. 

|Gewünscht| 
dass manches einfach nicht so schnell vergeht

|Gekauft| 
Nur Lebensmittel, IKEA klappte leider nicht letzte Woche. 

|Geklickt|
meine Lieblings-Blogs, Facebook, 
Rezeptwelt, Nachrichten und Twitter

Die kommenden Wochen sind wir nun wieder alleinerziehend, und jetzt sind erst mal noch ne Woche Ferien. 

Das wird wieder etwas stressig, irgendwie schlauchen mich diese Tage immer, wenn ich alleine mit den Jungs bin. Für nichts bleibt so richtig Zeit und am wenigsten natürlich für einen selbst. 

Na ja, es hilft ja nix, vielen von Euch da draußen geht es auch nicht anders. 

Also macht es Euch gemütlich,

À bientôt und bis Bald!

Eure TAnja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen