Samstag, 22. März 2014

Frühstück für Mama

Hach, ich bin immer noch total geflasht von heute morgen!
Um halb 9 wurde ich wach, weil ich unten die Kaffeemaschine und Teller kläppern hörte. 
Dann komme ich runter und mein großes Kind steht komplett angezogen und singend auf dem Hocker und räumt den Kühlschrank aus. Der Tisch ist gedeckt, mein Kaffee duftet mir entgegen: "Mit Milchschaum und Zucker, Mama Du musst nur noch umrühren das hab ich vergessen. Ich musste auch ein bisschen Milchschaum klauen, ich hatte Angst der Becher wird sonst zu voll wenn ich ihn zum Tisch trage und dann verschütte ich was und verbrenne mich, das wollte ich nicht."
Ein buntes Schmetterlingsbild liegt auf meinem Teller, er hat 2 rote Kerzen und 2 Deko-Holzblumen in Saftgläser dekoriert. 





Da geht einem doch das Mutterherz auf, oder?
So groß schon und so selbstständig-wenn er will. Da bin ich schon ganz schön stolz drauf!!!!! 

Wünsche Euch ein schönes Wochenende und lasst Euch verwöhnen. 

À bientôt und bis bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen